Finablr-780x405

Der globale Zahlungsdienstleister Finablr PLC wird am Hauptmarkt der Londoner Börse notiert. Die Aktien der Gesellschaft werden in der Premium-Kategorie des Hauptmarktes notiert.

Für die weltweit führenden Börsen bleibt die Londoner Börse eine der einflussreichsten und somit bleibt eine Notierung am Hauptmarkt der Londoner Börse für die meisten Unternehmen eine begehrte Auszeichnung. Eine Notierung an der LSE treibt ein Unternehmen sofort in das Zentrum der Hochfinanz der Welt und natürlich kann ein starkes Unternehmen immer viel Kapital aufnehmen, wenn es sein Geschäft gut führt. In einer neuen Entwicklung wurde Finablr PLC das jüngste Unternehmen, das auf dem Hauptmarkt der LSE notiert wurde, und es sollte in der Kategorie Premium-Aktien den Anlegern angeboten werden. Das Unternehmen, das sich an der Ermöglichung globaler Zahlungen und Devisenüberweisungen beteiligt hat, wird zur Feier der Notierung auch die Eröffnungsglocke an der LSE läuten.
In den letzten Jahren war die Explosion der Fintech- und Zahlungsunternehmen geradezu spektakulär und Finablr ist nur das jüngste in einer langen Reihe solch erfolgreicher Unternehmen. Es verfügt über eine eigene, patentierte Technologie und hat im Laufe der Jahre wichtige Partnerschaften aufgebaut, die es zu einem der führenden Unternehmen seiner Branche gemacht haben. Darüber hinaus scheint das Unternehmen bereit zu sein, zu einem Zahlungsriesen zu werden, da immer mehr Menschen sich bewegen, um mit Hilfe von Anwendungen wie diesen sofort zu bezahlen. Es hat eine Reihe von Partnerschaften mit Marken wie Remit2India, Swych und Travelex geschlossen, die es ihm ermöglicht haben, seine Technologie auf eine äußerst effektive Weise einzusetzen.

In einer solchen Situation ist es vielleicht fast sicher, dass das Unternehmen viele Teilnehmer in der LSE finden wird. Der Vorsitzende und Gründer des Unternehmens Dr.B. R. Shetty sagte,

Der heutige Tag ist ein bedeutender Meilenstein für Finablr und der Beginn einer aufregenden neuen Ära, um die sich ständig weiterentwickelnden Bedürfnisse eines globalen Kunden zu unterstützen, und ich möchte die Gelegenheit nutzen, unseren globalen Kunden für ihr Vertrauen und ihren Glauben an unser Engagement zu danken.

Finablr schloss erstaunliche 150 Millionen Transaktionen auf seinen Plattformen ab, und das Gesamtvolumen der Zahlungen, die über seine Plattform gingen, belief sich auf 115 Milliarden Dollar.

Jodie Miller