Final-780x405

Ethereum war eine der am stärksten betroffenen Kryptowährungen im Krypto-Winter 2018. Die Münze verlor deutlich an Wert, obwohl sich die Basis weiter vergrößerte. Die Bären offenbarten verschiedene Fehler in Ethereum, darunter mangelnde Skalierbarkeit und Dezentralisierung.

Charles Hoskinson, ehemaliger Mitbegründer von Ethereum, gehörte zu den ersten, die die Konzentration von Kräften in wenigen Händen kritisierten. Anschließend äußerten die Mitglieder der Ethereum-Community ihre Bedenken bezüglich der Dezentralisierung auf verschiedenen Plattformen.
Die Modernisierungen von Ethereum in St. Petersburg und Konstantinopel vom Februar 2019 haben die tiefen Probleme und Mängel der Blockkette aufgedeckt. Die Zentralisierung der Kontrolle, die entmutigenden Blockbelohnungen für Bergleute, die Bedrohung durch die Schwierigkeitsbombe usw. haben bewiesen, dass Ethereum von seiner ursprünglichen Vision einer echten Dezentralisierung abgewichen ist. Auch nach dem Markteinbruch im Jahr 2018 hat sich Ethereum nicht so stark erholt wie andere, auch nicht nach der Rückkehr der Bullen im Februar dieses Jahres.

Zu den Problemen der Ethereum-Plattform gehören mangelnde Skalierbarkeit, volatile Gasgebühren, Transfer zum Proof-of-Stake, Zentralisierung und geringe Effizienz, was eine groß angelegte Akzeptanz des Blockchain-Netzwerks verhindert hat. Diese Probleme müssen so schnell wie möglich gelöst werden, um das Ziel einer echten digitalen Dezentralisierungswährung zu erreichen, die die Menschen durch Fiat-Währungen ersetzen können.

Ethereum Basic (ETBC), ist eine Antwort auf all dies, die aus Ethereum herausgetrennt wird, um die Probleme anzugehen und einen Raum zu schaffen, den die ETH nicht geschafft hat. Der brandneue Token wird sich in erster Linie auf die dezentrale Steuerung der Plattform konzentrieren und alle Funktionen und Tools enthalten, die in den ETH-Updates weggelassen wurden, aber als voll funktionsfähig gelten. ETBC wird sich vor allem mit sieben Themen beschäftigen:

1.Ein vollständiger und umfassender Transfer zum Proof-of-Stake, ohne Beeinträchtigung durch das erwartete Casper-Update an der ETH.
2.Verbesserung der Skalierbarkeit des Netzwerks durch die Implementierung von On-Chain- und Off-Chain-Lösungen.
3.Entlastung der Bergleute durch die Beseitigung der „Schwierigkeitsbombe“, die es ihnen ermöglichen würde, zukünftige Entwicklungen zu akzeptieren.
4.Einführung eines funktionalen Abstimmungsmechanismus zur Erhöhung der Transparenz.
5.Das Netzwerk wird agnostischer gegenüber digitalen Token, was bedeutet, dass eine vertrauenslose Plattform geschaffen wird.
6.Erhöhung der vollen Knoten durch Anreize für die Eigentümer.
7.Optimierung der Gasgebühr, die den Bergleuten gezahlt wird, um Onkel effizienter zu bekämpfen.
Also, was bedeutet das alles?
ETBC ist eine ETH-basierte Kryptowährung, die geschaffen wurde, um die Dezentralisierung zu verbessern, die Transparenz zu erhöhen und die Effizienz zu steigern. In einer offiziellen Mitteilung über die Snapshot-Zeit erklärte die Plattform,

Ein Schnappschuss des ETH-Netzwerks wird am 16. Mai 2019 und 16:00 Uhr GMT erstellt. Alle ETH-Inhaber haben Anspruch auf kostenlose ETBC-Münzen im Verhältnis 1:1. Bitte beachten Sie, dass nur persönliche Blockchain-Wallets am Vertrieb von ETBC teilnehmen können.

Obwohl ETH-Inhaber Anspruch auf kostenlose ETBC haben, müssen sie ihre Token in ein privates Wallet übertragen. Die ETH an Börsengeldern erhält die Token nicht.

David Cox