Pitcher-Perfect-Image-1-990x557
UCIM organisiert die zweite Ausgabe von Pitcher Perfect am 24. April in Berlin und hat das phlow-Team an Bord.

Zuvor hatte UCIM Pitcher Perfect im Februar 2019 in Singapur veranstaltet, um die beiden Enden der Krypto-Community zu vereinen. Pitcher Perfect ist eine Plattform, die die Lücke zwischen zukunftsweisenden Projekten und Investmentfonds schließt. Die Veranstaltung konzentriert sich darauf, Start-ups mit bahnbrechenden Projekten zu unterstützen, um ihren Investitionsbedarf zu decken und zur Blockchain-Community beizutragen. Viele Start-ups nehmen auch an der Veranstaltung teil, um strategische Partnerschaften einzugehen oder von den wertvollen Rückmeldungen, Expertenmeinungen und fundierten Erkenntnissen der Branchenführer über Blockchain zu profitieren.

Die Agenda von Pitcher Perfect in Singapur präsentierte eine Reihe von Podiumsdiskussionen, Pitch-a-thon, bei denen jedes Projekt seinen Pitch vor den Jurymitgliedern präsentierte, Geschwindigkeitstreffen mit Investoren für eine persönliche Diskussion, Networking-Session und Abendessen. Der Schwerpunkt der Veranstaltung lag auf der Verbindung von führenden Projekten mit leistungsstarken Investoren, um solche Projekte zu ermöglichen. Pitcher Perfect war eine Erweiterung der zweitägigen UCIM-Veranstaltung, die im November 2018 in Singapur während der Asia Blockchain Week stattfand.

Phlow ist eine Microblogging-Plattform für Geschichtenerzähler, die eine Kombination aus Bildern und Worten verwendet. Im Gegensatz zu Social-Media-Plattformen wie Instagram und Facebook ermöglicht die Plattform den Nutzern, sich durch ihre überzeugenden Geschichten auszudrücken, ohne ihre persönlichen Daten mitteilen zu müssen. Phlow verwendet eine Verhaltensmaschine, die Benutzeraktivitätsinformationen verwendet, um gleichgesinnten Benutzern den Zugriff auf ähnliche Geschichten zu erleichtern. Die Hauptidee hinter der Plattform wurde im Zuge von Vorwürfen auf Facebook und Google realisiert, persönliche Daten von Nutzern durch Manipulationen zu teilen.

Der CEO von Phlow äußerte sich zur Bedeutung der Veranstaltung,

„Die Vorbereitung Ihres Start-ups für eine öffentliche Präsentation oder Demo ist immer ein wesentlicher Schritt. Was Sie sagen und wie Sie es sagen, muss geplant werden. Ihre Präsentation muss führen; Sie müssen die Öffentlichkeit beherrschen. All dies zu berücksichtigen ist eine Herausforderung für sich genommen, die Sie in einen Kreis führt – Ihr Produkt und wie die Menschen es durch Ihre Worte wahrnehmen – dies ist ein Kreis, an dem ich für phlow arbeite, um allen bei Pitcher Perfect zu zeigen, dass die Welt morgen anders sein kann. Um durch ein großartiges Produkt zu führen, das mit soliden Werten steht. Um dies zu tun, gehe ich jeden Tag auf die Präsentation zurück, und auf die Wahl der Worte, mit denen ich die Botschaft vermitteln möchte. Es ist ein Kreis, eine spannende Übung, die am 24. April auf der Bühne in Berlin zum Phlow führen wird.“

Pitcher Perfect bringt solche innovativen Projekte, die Probleme aus der Praxis angehen, auf die Veranstaltung und zielt darauf ab, das Ökosystem der Blockkette zu stärken und neue und innovative Projekte zu initiieren, die zur Entwicklung der Gemeinschaft beitragen. Pitcher Perfect gibt diesen genialen Projekten daher die Möglichkeit, langfristige Verbindungen zu Branchenführern aufzubauen, um die notwendigen Impulse für die Umsetzung ihrer neuen Ideen zu erhalten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: https://www.ucim.io/