btcrussia

Russland ist einer der wichtigsten Kryptomärkte der Welt und war ein recht günstiges Land. Und laut jüngsten Berichten wird das Land einen Finanzplatz für den Kryptowährungshandel einrichten. Laut Leonid Petuchow, dem Leiter der Agentur für Investitionen und Exporte im Fernen Osten (IPA), wird erwartet, dass Russland das Zentrum auf der bolschojischen Ussuriysky-Insel an der Grenze des Landes zu China errichtet.

Neben dem Krypto-Handel wird die Insel auch eine Drehscheibe für andere finanzielle Aktivitäten im Land sein. Die Ankündigung erfolgte auf dem kürzlich abgeschlossenen St. Petersburg International Economic Forum (SPIEF), wo Petuchow erklärte, dass die Regierung erwäge, ein Zentrum für Krypto-Handel und andere finanzielle Aktivitäten an der russisch-chinesischen Grenze zu bauen. Sagte er,

Wir wollen dort einen großen Finanzplatz schaffen. Bildlich gesprochen, Kryptowährung, Krypto-Börse, Forsthandelsbörse – in guter Weise, inländische Offshore. Was sie in Kaliningrad taten.

Der SPIEF fand am 6., 7. und 8. Juni statt und stand unter dem Motto „Forming the agenda of sustainable development“. Russland hat in den letzten Jahren große Krypto-Reformen durchgeführt, und die neue Finanzzentrale für Krypto könnte das Kronjuwel des russischen Krypto-Marktes sein.

Vladimir Putin, der russische Präsident, hat sich nachdrücklich für Kryptowährungen eingesetzt. Die großen Unternehmen des Landes engagieren sich immer mehr im Krypto-Handel. Der russische Social-Media-Riese VKontakte wird voraussichtlich eine eigene Kryptowährung einführen. Tatsächlich wird die russische Regierung selbst die native digitale Münze des Landes in der zweiten Jahreshälfte 2019 auf den Markt bringen.

Darüber hinaus gibt es mehrere Kryptounternehmen, die sich in Russland niederlassen. Vor einigen Wochen wurde berichtet, dass CryptoUniverse eine 3.000 Quadratmeter große Krypto-Mining-Farm mit einem Wert von über 7,3 Millionen Dollar gebaut hat. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Regierung plant, eine Drehscheibe für den Krypto-Handel zu bauen, und Russland könnte durchaus das globale Ziel für Krypto-Unternehmen sein.

Das könnte für Washington Anlass zur Sorge geben, da Russland einen Wechsel vom US-Dollar zu Kryptowährungen für den internationalen Handel plant. Und angesichts der feindlichen Position, in die sich die USA begeben, könnte dies die größte Chance Russlands sein, alle Pro-Kryptokräfte der Welt zu vereinen, um ihre Stützpunkte im Land zu errichten.

Roxanne Williams